Projekte


Die Projekte

Vorwort
Vorwort von Ilse Henneberg, Leiterin des Projektkurses Spurensuche.

Projekte
Die folgenden Projekte sind seit 1993 in dem Projektkurs entstanden. Die Ausstellungen sind seit ihrer Entstehung auf Wanderschaft, zum Buch gibt es eine szenische Lesung die von den Schülern aufgeführt wird, und zur szenischen Lesung von Wernher von Braun entsteht zur Zeit ein Begleitbuch.


Gestern Nachbar - heute Jude (1993/94)
Wanderausstellung zur Reichspogromnacht 1938 im Landkreis Diepholz und Verschleppung der jüdischen Männer in das Sonderlager des KZ Buchenwald bei Weimar.


Vom Namen zur Nummer (1995)
Wanderausstellung über das abgestufte Ritual der Entwürdigung bei der Ankunft der Häftlinge im Konzentrationslager.


Von den Flammen verzehrt (1999)
Biographie einer ungarischen Jüdin über ihre Verschleppung und Zwangsarbeit während des Zweiten Weltkrieges.


Wernher von Braun (2000)
Szenische Lesung über Wernher von Braun und die Verantwortung der technologischen Forschung.



Frauen von Obernheide



Das Lager der Märtyter



Verfolgte in der Heimat



Übersichts-Faltblatt

Prospekt über die Projekte des Projektkurses Spurensuche. Dieses Faltblatt ist im pdf-Format erstellt und läßt sich mit dem Acrobat Reader öffnen.
Falls Ihnen Adobe Acrobat Reader nicht zur Verfügung steht, können Sie sich hier die aktuelle Version downloaden.






Projektkurs Spurensuche
- Ilse Zelle -

- Angela Kütemeier -

Kooperative Gesamtschule (KGS) Stuhr-Brinkum
Brunnenweg 2, 28816 Stuhr
Telefon: 0421-809690    Fax: 0421-80969114
e-mail:
angela.kuetemeier@web.de